Zitate zum Thema Himmelreich (4)

1 - 4 von 4

Das Himmelreich ist ein Zustand des Herzens (- von den Kindern wird gesagt «denn ihrer ist das Himmelreich»): Nichts, was «über der Erde» ist.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Derjenige, der das Himmelreich in diesem Leben nicht entdeckt, wird es auch im kommenden Leben nicht erfahren.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Menschen, die nach keinen Dingen trachten, weder nach Ehren noch nach Nutzen, noch nach innerer Selbstaufopferung, noch nach Heiligkeit noch nach Belohnung, noch nach dem Himmelreich…: in solchen Menschen wird Gott geehrt.
Meister Eckhart

Bewertungen insgesamt:
4.62/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Um ins Himmelreich einzugehen, muß man wieder Kind werden. Aber damit ein Mensch durch sein Leben zum Ausdruck bringen kann, daß er ins Himmelreich eingegangen ist, muß er zum zweiten Mal Jüngling werden. Kind sein, Jüngling sein, wenn man es ist, – das ist leicht genug; aber es zum zweiten Male sein, – das ist das Entscheidende.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4/5 (13)

Bewertungen

mehr →