Zitate zum Thema Herbst (2)

1 - 2 von 2

Die Tränen der Jugend sind wie Tautropfen auf den Blütenblättern der Rose, während die Tränen auf einem Greisengesicht gelben Herbstblättern gleichen, die der Wind zerstreut und davonträgt, wenn der Winter des Lebens naht.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Im Herbst, wenn ihr die Trauben eurer Weinberge für die Kelter lest, sagt in eurem Herzen:
„Auch ich bin ein Weinberg, und meine Frucht wird für die Kelter gelesen werden.
Und wie neuer Wein werde ich in ewigen Gefäßen bewahrt werden.“
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (6)

Bewertungen

mehr →