Zitate zum Thema Gleichstellen (4)

1 - 4 von 4

Man würde einander besser kennen, wenn sich nicht immer einer dem andern gleichstellen wollte.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)
mehr →
Morgenröte und Auferstehung sind Synonyme. Das Wiedererscheinen des Lichtes ist der Fortdauer des Ich gleichzusetzen.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)
mehr →
Sich den Objekten in der Breite gleichstellen, heißt lernen; die Objekte in ihrer Tiefe auffassen, heißt erfinden.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)
mehr →
Wen jemand lobt, dem stellt er sich gleich.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)
mehr →