Zitate zum Thema Gewicht > Bedeutung (5)

1 - 5 von 5

Der schöne Geist und der Schöngeist

Nur das Leichtere trägt auf leichten Schultern der Schöngeist,
Aber der schöne Geist trägt das Gewichtige leicht.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)
mehr →
Eine Erkenntnis zum Siege verhelfen heißt oft nur: sie so mit der Dummheit verschwistern, daß das Schwergewicht der letzteren auch den Sieg für die erstere erzwingt.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4/5 (7)
mehr →
Unser Glaube, daß ein Wesen an einem unbekannten Leben teilhat, in das unsere Liebe uns mit hineintragen würde, ist unter allem, was die Liebe zu ihrer Entstehung braucht, das Bedeutungsvollste, demgegenüber alles andere nur noch wenig ins Gewicht fallen kann.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (6)
mehr →
Wenn du bescheiden bist, gibst du dem Winde nach wie die Wetterfahne, da ja der andere mehr Gewicht hat als du selber.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (9)
mehr →
Wo Worte selten, haben sie Gewicht.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.76/5 (17)
mehr →