Zitate zum Thema Gestirne (3)

1 - 3 von 3

Ihr habt den Gang der Gestirne bis ins letzte erforscht, als eine Generation von Helden des Laboratoriums, aber ihr kennt das Gestirn nicht mehr. Es ist nur noch ein Kapitel in euren Büchern, aber es ist für euch nicht mehr ein Licht, denn ihr wißt weniger von ihm als ein kleines Kind.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Unser Handeln sei getragen von dem stets lebendigen Bewußtsein, daß die Menschen in ihrem Denken, Fühlen und Tun nicht frei sind, sondern ebenso kausal gebunden wie die Gestirne in ihren Bewegungen.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (25)

Bewertungen

mehr →
Während ein Feuerwerk abgebrannt wird, sieht niemand nach dem gestirnten Himmel.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →