Zitate zum Thema Gegner (6)

1 - 6 von 6

Böser Kampf

Mittelmäßigkeit ist von allen Gegnern der schlimmste,
Deine Verirrung, Genie, schreibt sie als Tugend sich an.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →
Die größte Auszeichnung erweist uns das Schicksal, wenn es uns eine Zeitlang auf der Seite unserer Gegner hat kämpfen lassen. Damit sind wir vorherbestimmt zu einem großen Siege.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (12)
mehr →
Durch Nachsicht beschämt man seine Gegner.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (7)
mehr →
Es ist im Leben wie im Schachspiel: wir entwerfen einen Plan: dieser bleibt jedoch bedingt durch das, was im Schachspiel dem Gegner, im Leben dem Schicksal zu tun belieben wird. Die Modifikationen, welche hierdurch unser Plan erleidet, sind meistens so groß, daß er in der Ausführung kaum noch an einigen Grundzügen zu erkennen ist.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.94/5 (18)
mehr →
Sobald eine Religion herrscht, hat sie alle die zu ihren Gegnern, welche ihre ersten Jünger gewesen wären.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.57/5 (7)
mehr →
Wer seinen Gegner töten will, mag erwägen, ob er ihn nicht gerade dadurch bei sich verewigt.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (15)
mehr →