Zitate zum Thema Gärtner - Garten (6)

1 - 6 von 6

Der niederen Seele, die sich darauf beschränkt, den Garten zu bewundern, bleibt das Gesicht des Gärtners vorenthalten.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.34/5 (32)
mehr →
Ein ruhiger Blick, eine stille Konsequenz, in jeder Jahreszeit, in jeder Stunde das ganz Gehörige zu tun, wird vielleicht von niemand mehr als vom Gärtner verlangt.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (13)
mehr →
Es ist schade, dass Geldwechsler keine guten Gärtner sein können.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)
mehr →
Sieh meine Gärten, in denen meine Gärtner im Morgengrauen darangehen, den Frühling zu erschaffen; sie streiten sich nicht um die Blumen, ihre Stempel und Kronen, sie säen die Samenkörner.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →
Wehe dem Denker, der nicht der Gärtner, sondern nur der Boden seiner Gewächse ist!
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)
mehr →
Wenn es keinen Vergleich gibt, dann steht die höchste Befähigung des Gärtners auf der gleichen Stufe wie die höchste Befähigung des Wissenschaftlers.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.89/5 (9)
mehr →