Zitate zum Thema Festlegung - Festsetzung (5)

1 - 5 von 5

Der Geist der meisten Menschen sucht nach einem bestimmten Ziel, mit diesem bestimmten Wunsch, etwas zu finden, und wenn dieser Wunsch sich einmal festgesetzt hat, dann werden Sie auch etwas finden. Doch es wird nichts Lebendiges sein.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)
mehr →
Die Weisen können nicht die Jahreszeiten bestimmen, doch sie können zur rechten Zeit die für sie richtige Tätigkeit festsetzen, und nur Tätigkeiten, die dem Zeitpunkt entsprechen, bringen großen Erfolg.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)
mehr →
Doch werden gewisse Lieblingsrollen von uns so häufig vor anderen agiert und sie setzen sich in uns selber so fest, daß wir uns leichter auf ihr eingebildetes Zeugnis stützen als auf eine Wahrheit, die uns völlig entfallen ist.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)
mehr →
Und wo wir sagen, unser Gefühl sei geteilt, dort sollten wir eher sagen, es sei noch nicht fertig oder wir seien noch nicht festgelegt.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (2)
mehr →
Wenn man seine Überlegungen nicht damit beginnt, daß man Definitionen gibt, also die Bedeutung der einzelnen Bezeichnungen festsetzt, so ist es, als wenn man eine Rechnung anstellen wollte, ohne den Wert der Zahlwörter eins, zwei, drei zu kennen.
Thomas Hobbes

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)
mehr →