Zitate zum Thema Erringen (3)

1 - 3 von 3

Der Sieg eines moralischen Ideals wird durch dieselben «unmoralischen» Mittel errungen wie jeder Sieg: Gewalt, Lüge, Verleumdung, Ungerechtigkeit.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.72/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Wie erringen wir wahres Gewahrsein?
Indem wir dem Wissen entsagen.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Wissenschaft redet und gebärdet sich, als hätte sie alles Wissen errungen. Weisheit wandert dahin und hört den Widerhall ihrer einsamen Schritte am Gestade unermeßlicher Meere.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →