Zitate zum Thema Einleuchten (2)

1 - 2 von 2

Es ist der Zufall: er, der die königliche Kunst versteht, einleuchtend zu machen, daß gegen seine Gunst und Gnade alles Verdienst ohnmächtig ist und nichts gilt.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)
mehr →
Wenn mehrere Wahrheiten einleuchtend sind und sich unbedingt widersprechen, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine Sprache zu wechseln.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)
mehr →