Zitate zum Thema Ehe (7)

1 - 7 von 7

Alles Gewohnte zieht ein immer fester werdendes Netz von Spinnweben um uns zusammen; und alsbald merken wir, daß die Fäden zu Stricken geworden sind und daß wir selber als Spinne in der Mitte sitzen, die sich hier gefangen hat und von ihrem eigenen Blute zehren muß.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.32/5 (19)
mehr →
Der beste Freund wird wahrscheinlich die beste Gattin bekommen, weil die gute Ehe auf dem Talent zur Freundschaft beruht.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.19/5 (26)
mehr →
Die Hand der Liebe, die meinen Geist mit dem deinen verband, ist stärker als die Hand des Priesters, die meinen Körper dem Willen meines Gatten unterwarf.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.52/5 (27)
mehr →
Die Homosexuellen wären die besten Ehemänner der Welt, wenn sie nicht die Komödie spielten, die Frauen zu lieben.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)
mehr →
Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.37/5 (27)
mehr →
Ich kann weder mit dir noch ohne dich leben.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)
mehr →
Liebe, die sich nicht jeden Tag selbst erneuert, wird eine Gewohnheit und dann Sklaverei.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (20)
mehr →