Zitate zum Thema Ego (23)

1 - 10 von 23

Das alles ist Meditation: Ihr Haus in vollkommene Ordnung zu bringen, so daß es keinen Konflikt, kein Messen gibt, und dann ist in diesem Haus Liebe, dann kann der Inhalt des Geistes, der sein Bewußtsein ist, vollkommen von dem „Ich“, vom „Ego“, vom „Du“ entleert werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.18/5 (28)
mehr →
Das Ego in Gestalt der Ich-Vorstellung ist die Wurzel des Baumes aller Wahnvorstellungen: wird sie vernichtet, ist aller Wahn gefällt.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (26)
mehr →
Das Ego ist der «Ich»-Gedanke. Das wahre «Ich» ist das Selbst.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)
mehr →
Das Ego kann einen edlen Zweck wählen und ihn als Mittel seiner eigenen Ausdehnung benutzen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (13)
mehr →
Das Ego klebt am Leben
wie die Fliege
am Fliegenfänger.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)
mehr →
Das Phantom ist das Ego oder der Verstand oder die Individualität. Alle heiligen Lehrbücher gründen auf der Entstehung dieses Phantoms, dessen Ausmerzung ihr Ziel ist.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (15)
mehr →
Das Selbst ist die eigenschaftslose reine Wirklichkeit, in deren Licht Körper und Ego aufleuchten. Wenn alle Gedanken zur Ruhe gekommen sind, bleibt das reine Bewußtsein zurück.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (18)
mehr →
Der Weg ist unendlich, da ist nichts abzuziehen, nichts zuzugeben und doch hält jeder noch seine eigene kindliche Elle daran.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (14)
mehr →
Die beste Methode, der Welt zu dienen, ist, den egolosen Zustand zu gewinnen.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.65/5 (17)
mehr →
Die Schwäche des Willens beginnt, sobald das Individuum etwas für sich selbst sein will.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)
mehr →