Zitate zum Thema Durchgang (3)

1 - 3 von 3

Du bist nichts als Weg und Durchgang und kannst nur von dem leben, was du verwandelst. Der Baum verwandelt die Erde in Zweige. Die Biene die Blüte in Honig. Und dein Pflügen die schwarze Erde in das Flammenmeer des Getreides.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Nach jenem Durchgang hinzustreben,
Um dessen engen Mund die ganze Hölle flammt:
Zu diesem Schritt sich heiter zu entschließen,
Und wär‘ es mit Gefahr, ins Nichts dahinzufließen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Wenn wir Gerechtigkeit erkennen, wenn wir Wahrheit erkennen, so tun wir nichts aus uns heraus, sondern gestatten nur dem Strahl des Lichtes einen freien Durchgang.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →