Zitate zum Thema Dornen (5)

1 - 5 von 5

Du fragst nach einer Rose –
lauf vor den Dornen nicht davon.
Du fragst nach dem Geliebten –
lauf vor dir selbst nicht davon.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.45/5 (31)
mehr →
Eine Erde, auf der die Dornen die Blüten ersticken, ist nicht wert, bewohnt zu werden.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (17)
mehr →
Geh und fürchte nicht die Dornen auf dem Weg, denn sie greifen nur das unreine Blut an.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.82/5 (17)
mehr →
Wird der Mensch auch in Zukunft dabei verharren, den Staub der Erde anzustarren? Oder wird er – um den Schatten seines Körpers nicht inmitten von Dornen und Totenschädeln zu sehen – seine Augen zur Sonne erheben?
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (11)
mehr →
Wogegen ich bin, das ist der Kult um die Maschine, nicht die Maschine als solche ist mir ein Dorn im Auge. Heute helfen die Maschinen nur einigen wenigen, auf Kosten von Millionen.
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (15)
mehr →