Zitate zum Thema Brot (4)

1 - 4 von 4

Aus kleinen Missverständnissen gegenüber der Wirklichkeit zimmern wir uns Glaubensvorstellungen und Hoffnungen zurecht und leben von den Brotrinden, die wir Kuchen nennen, wie arme Kinder, die Glücklichsein spielen.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (40)

Bewertungen

mehr →
Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, deren Sozietäre von dem Grundsatz ausgehen: man muß das Brot jedes einzelnen Aktionärs dadurch sichern, daß man die Freiheit und Würde jedes einzelnen preisgibt.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Ich bin auch überzeugt, daß die Freude an geistigen Dingen am reinsten dort anzutreffen ist, wo diese nicht mit dem Broterwerb verknüpft ist.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
1.91/5 (22)

Bewertungen

mehr →
Wo der Brotgelehrte trennt, vereinigt der philosophische Geist.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

mehr →