Zitate zum Thema Bindungen (22)

1 - 10 von 22

Das, was wir zu verlieren fürchten, wenn der Tod eintritt, ist die Struktur, die das Denken als „Ich“ aufgebaut hat, die Form, der Name und die Gebundenheit an die Form und an diesen Namen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.35/5 (26)

Bewertungen

mehr →
Der gebundene Geist nimmt seine Stellung nicht aus Gründen ein, sondern aus Gewöhnung.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Der große Mann hat kein Selbst. Das ist das Höchste, was an Bindung des Schicksals erreicht werden kann.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Die Gebundenheit der Ansichten, durch Gewöhnung zum Instinkt geworden, führt zu dem, was man Charakterstärke nennt.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Ein Guru ist jemand, der zu allen Zeiten in den Tiefen des Selbst weilt. Er sieht niemals einen Unterschied zwischen sich und anderen und ist frei von der Vorstellung, er sei der Erleuchtete und Befreite, während die anderen um ihn herum in Bindung und in der Dunkelheit der Unwissenheit lebten.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Es löst der Mensch nicht, was der Himmel bindet.

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Für die meisten von uns besteht die Schwierigkeit darin, daß uns unsere Fluchtwege nicht bewußt sind. Wir sind so gebunden, so gewöhnt an unsere Fluchtwege, daß wir sie für das Wirkliche halten.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)

Bewertungen

mehr →
In der Liebe eines anderen Menschen fühlen wir uns seltsam gestärkt, schöpferisch, glücklich; der andere wird zu unserem Glück notwendig, und daraus wachsen Abhängigkeit und Gebundenheit.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (33)

Bewertungen

mehr →
Ist also Gebundensein Liebe? Wo ein Gebundensein besteht, da muß auch Ausbeutung sein. Und wir benutzen dieses Wort „Liebe“, um das alles zu vertuschen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.15/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Jeder Kanon von Dogmen und Glaubenslehren kommt mit einer Reihe von Ritualen, einer Reihe von Zwängen, die den Geist binden und den Menschen vom Menschen trennen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →