Zitate zum Thema Bespiegeln > Widerspiegeln > Spiegel (2)

1 - 2 von 2

Aber der Mensch ist ein wahrer Narziß; er bespiegelt sich überall gern selbst, er legt sich als Folie der ganzen Welt unter.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.9/5 (10)
mehr →
Was ihr den Geist der Zeiten heißt,
Das ist im Grund der Herren eigner Geist,
In dem die Zeiten sich bespiegeln.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)
mehr →