Zitate zum Thema Begründen > Grund (3)

1 - 3 von 3

Der Gescheitere gibt nach. Ein unsterbliches Wort. Es begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (16)
mehr →
Nennst du Freiheit das Recht, im Leeren umherzuirren? Sobald der Zwang eines Weges begründet wurde, steigert sich zugleich deine Freiheit.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (14)
mehr →
Wenn du das Leben einführst, begründest du Ordnung, und wenn du die Ordnung einführst, führst du den Tod herbei. Ordnung um der Ordnung willen ist ein Zerrbild des Lebens.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)
mehr →