Zitate zum Thema Atmosphäre (3)

1 - 3 von 3

Der philosophische Ballon steigt nicht über die irdische Atmosphäre hinaus.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
3/5 (7)
mehr →
Die Ordnung des Denkens wird nicht durch Disziplin in Form dogmatischer Wiedergabe von Wissen herbeigeführt, sondern sie ergibt sich ganz natürlich, wenn der Erzieher versteht, daß bei der Entwicklung der Intelligenz eine Atmosphäre der Freiheit herrschen muß.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (23)
mehr →
Die Veränderungen der Atmosphäre rufen andere im Innern des Menschen hervor und wecken vergessene Formen des Ich, sie arbeiten der Befriedigung durch die Gewohnheit entgegen, geben gewissen Erinnerungen und gewissen Leiden ihre ganze Stärke zurück.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
2.7/5 (10)
mehr →