Zitate zum Thema Art - Arten (4)

1 - 4 von 4

Alle Verfehlungen, die es gibt,
und all die unterschiedlichen Arten von Übeln
entstehen im Kraftfeld der Bedingungen:
Sie selbst haben sich nicht unter Kontrolle.
Shantideva

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)
mehr →
Es gibt sodann zwei Arten des Pessimismus. Die eine ist die des Weltschmerzes, der an allem verzweifelt, die andere ist die zeitgemäße, die die eigene Person davon ausnimmt.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)
mehr →
Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben:
entweder so, als wäre nichts ein Wunder,
oder so, als wäre alles ein Wunder.
Ich glaube an Letzteres.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.88/5 (8)
mehr →
Von allen Arten der Erzeugung von Liebe, von allen Wirkkräften zur Erzeugung dieser heiligen Raserei, ist sicher eine der zuverlässigsten der Sturm einer großen Erregung, der uns manchmal erfaßt. Dann fällt das Los unweigerlich auf die Person, mit der wir im Augenblick gerade zusammen sind, und auf einmal lieben wir sie.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.63/5 (8)
mehr →