Zitate zum Thema Ansehen (5)

1 - 5 von 5

Das Schlechte gewinnt durch die Nachahmung an Ansehen, das Gute verliert dabei – namentlich in der Kunst.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)
mehr →
Die meisten Eltern interessieren sich nur für die Entwicklung oberflächlichen Wissens, das ihren Kindern angesehene Stellungen in einer korrupten Gesellschaft sichert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.68/5 (34)
mehr →
Nun erhalten sich aber die Gesetze in Ansehen, nicht weil sie gerecht sind, sondern weil sie Gesetze sind.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4/5 (2)
mehr →
Um soviel schwerer wiegt Eifersucht, die in der Liebe dem Verlust jeglichen Glücks gleichkommt, als der Verlust äußeren Ansehens!
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (3)
mehr →
Wenn in einem Lande Ordnung herrscht, so ist Armut und Niedrigkeit eine Schande; wenn in einem Lande Unordnung herrscht, dann ist Reichtum und Ansehen eine Schande.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (12)
mehr →