Zitate zum Thema Aktivität (6)

1 - 6 von 6

Also entsteht Einsamkeit durch meine alltägliche Aktivität im Eigeninteresse, und das erkenne ich alles, wenn ich aller Aspekte der Einsamkeit gewahr werde.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.03/5 (37)

Bewertungen

mehr →
Also sind wir Menschen im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten – aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (34)

Bewertungen

mehr →
Der Akt, durch den ein Individuum seiner Güter beraubt wird, heißt Raub, wenn ein anderes Individuum ihn begeht.
Und soziale Gerechtigkeit, wenn eine ganze Gruppe plündert.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4.09/5 (22)

Bewertungen

mehr →
Durch richtige Bewußtheit in bezug auf alle unsere Aktivitäten werden die Gewohnheiten des Denkens und Fühlens offengelegt und transzendiert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Gedanken stellen eine neurophysiologische Aktivität dar.
David Bohm

Bewertungen insgesamt:
3/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wir sollen nicht aus der Vita activa in die Vita contemplativa fliehen, noch umgekehrt, sondern zwischen beiden wechselnd unterwegs sein, in beiden zu Hause sein, an beiden teilhaben.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →