Häufig gestellte Fragen

Stand: 18. September 2016

1. Warum gibt es auf zitate-aphorismen.de keine Quellenangben mehr?
Seit der technischen Umstellung der Seite auf WordPress stehen die Quellenangaben nicht mehr direkt unterhalb des Zitats, können dort aber per Klick auf den Link „mehr“ abgerufen werden.

2. Warum funktioniert der Link auf „Am häufigsten bewertete Zitate“ nicht?
Der Link funktioniert, allerdings nur langsam (meist mehr als 15 Sekunden). Die Gründe dafür finden Sie unten in dem Beitrag „Verbreitung oder …“.

3. Warum erscheinen hier keine neuen Interpretationen von Zitaten und Aphorismen?
Ich bin momentan aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage, weitere eigene Interpratationen zu verfassen. Wenn es Sie reizt, ein auf dieser Seite veröffentlichtes Zitat zu interpretieren und Sie die
unten auf der Seite „Interpretationen“ angegebenen Mindeststandards erfüllen können, würde ich mich sehr über Ihren Text freuen.
Für die folgenden drei Zitate liegen die meisten Besucheranfragen bezüglich einer Interpretation vor:

a. Das Tao nährt, indem es nichts erzwingt.
Der Meister führt, indem er über niemanden herrscht.
Laotse

b. Das bloße Verlangen nach der Wiederholung des Vergnügens ruft Schmerz hervor, denn es ist nicht mehr das gleiche wie gestern.
Krishnamurti

c. Große Zukunftspläne sind eine Fata Morgana in der Wüste des Augenblicks.
Andreas Tenzer