36 Zitate von Sri Aurobindo

Mehr über Sri Aurobindo

11 - 20 von 36

Die Evolution ist nicht abgeschlossen; Vernunft ist nicht das letzte Wort und das vernünftelnde Tier nicht die höchste Formulierung der Natur. Wie der Mensch aus dem Tier hervorgegangen ist, so geht der Übermensch aus dem Menschen hervor.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)
mehr →
Die größte Kraft aber wird aus der größten Schwierigkeit geboren.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)
mehr →
Die Inspiration ist ein schmaler Strom leuchtender Klarheit, der einem weiten und ewigen Wissen entspringt; sie übertrifft den Verstand vollständiger als der Verstand die Erkenntnis der Sinne.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4/5 (1)
mehr →
Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken – es löst sie auf.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (25)
mehr →
Erlebnisse und Trance sind nützlich, wenn es darum geht, das Wesen zu öffnen und vorzubereiten, aber die Verwirklichung ist erst dann in wahren Sinne unser Besitz, wenn sie im wachen Zustand dauerhaft geworden ist.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)
mehr →
Es gibt keine Zerteilung des Einen durch das Erscheinen des Endlichen, denn dieses Eine Unendliche erscheint uns als die vielen Endlichen.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
3/5 (7)
mehr →
Es gibt keinen lähmenderen Irrtum als den, eine Zwischenstation für das Ziel zu halten, und an einem Rastplatz zu lange zu verweilen.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (8)
mehr →
Freude ist das Geheimnis.
Lerne reine Freude kennen, und du wirst Gott kennenlernen.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (12)
mehr →
Gott wird Gestalt annehmen, während die weisen Männer reden und schlafen.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)
mehr →
Gräme ich mich über Mißgeschick und nenne es schlecht, oder bin ich kleinmütig und enttäuscht, dann weiß ich, der ewige Tor ist wieder in mir erwacht.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)
mehr →