20 Zitate von Emanuel Swedenborg

1 - 10 von 20

Alle Dinge, die in der Natur entstehen, vom kleinsten bis zum größten, sind Entsprechungen. Sie sind aber Entsprechungen, weil die natürliche Welt mit all dem Ihrigen aus der geistigen Welt entsteht und besteht, und beide aus dem Göttlichen.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
3.58/5 (12)
mehr →
Das Böse beim Menschen ist quasi die Hölle bei ihm.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4/5 (10)
mehr →
Der Grund, warum das Gute stets herrlich ist, wenn Unschuld ihm innewohnt, liegt darin, dass ja alles Gute vom Herrn kommt und die kindliche Unschuld gerade bedeutet, vom Herrn geführt werden zu wollen.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)
mehr →
Der Himmel im Menschen bedeutet: das Göttliche anerkennen und sich davon leiten lassen.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (9)
mehr →
Der Mensch kann überhaupt keinen Schritt tun ohne den Einfluss des Himmels!
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (14)
mehr →
Der Mensch, wenn er aus der natürlichen Welt in die geistige übergeht, was also geschieht, wenn er stirbt, nimmt all das Seinige – oder das, was zu seinem Menschen gehört hat, mit sich, mit Ausnahme seines irdischen Leibes.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)
mehr →
Die Engel verstehen unter dem Ewigen einen endlosen Zustand, nicht aber eine endlose Zeit.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (9)
mehr →
Die Kenntnisse sind Mittel, um weise zu werden, aber auch, um töricht zu werden, und durch sie wird der innere Mensch entweder geöffnet oder verschlossen und so das Vernünftige entweder ausgebildet oder zerstört.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
3.29/5 (7)
mehr →
Die Wiedergeburt ist eine Art neues Geborenwerden des geistigen Menschen.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →
Diejenigen, die aus einer inneren Vernunft denken, können erkennen, dass alle Dinge durch Verbindungsglieder miteinander zusammenhängen, und dass alles, was nicht im Zusammenhang steht, zerfällt.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (7)
mehr →